Sa, 23. Mär 2019, 20:00 h - Gascoigne Quartet
So, 24. Mär 2019, 15:00 h - 18:00 h Kinderkultursonntag
Sa, 30. Mär 2019, 20:00 h - Madrigalchor Kreuzberg: Bach
So, 07. Apr 2019, 17:00 h - ZEITklang 'Himmelston und Erdenklang'
Sa, 13. Apr 2019, 20:00 h - Duo Abend

Alle Veranstaltungen
So, 24. Mär 2019, 10:00 h - Gottesdienst mit Abendmahl
So, 31. Mär 2019, 10:00 h - Gottesdienst mit Agapemahl
So, 07. Apr 2019, 17:00 h - ZEITklang Gottesdienst
So, 14. Apr 2019, 10:00 h - Gottesdienst
Do, 18. Apr 2019, 18:00 h - Gründonnerstag
Alle Gottesdienste

Anfahrt

kita parkplatz
Foto: Katja Neppert

Haben oder Nicht-Haben

Die Nikodemus-Gemeinde und ihre Pfründe

von Katja Neppert

Jürgen Henschel sitzt seit Jahren im Gemeinderat der KulturKirche und kennt sich mit unseren Finanzen bestens aus. Ich befragte ihn zur finanziellen Situation unserer Gemeinde, denn es besteht die Möglichkeit, dass wir in naher Zukunft eine „Pfründe“ bekommen. Eine ‚Pfründe‘ ist eine Liegenschaft oder Immobilie, die einer Kirchengemeinde gehört und die Einnahmen bringt, die in den Haushalt der Gemeinde einfließen – das können z.B. Mieteinnahmen sein. Wie viele andere Gemeinden Nord-Neuköllns ist die Nikodemus-Gemeinde aber nur mit dem Nötigsten ausgestattet: Kirche und Kita. Die Instandhaltung der Gebäude kostet Geld, doch die Einnahmen aus der Kirchensteuer werden immer weniger.

Da kam die Idee auf, dass der Parkplatz der Kindertagesstätte kaum gebraucht wird - eigentlich eine kleine Fläche, doch heute attraktives wertvolles Land im Berliner Innenstadtbereich. Seit einiger Zeit sucht die Gemeinde jemanden, der das Gelände in Erbpacht mietet. Damit hätte die Gemeinde eine Pfründe! Aber: „Wir wollen dort keine teuren Eigentumswohnungen, sondern eher eine Nutzung, in der wir uns als Kirchengemeinde wiederfinden“, sagt Jürgen Henschel. Tatsächlich gibt es jemanden, der da Räume errichten will, die für Projektwerkstätten und weitere Kita-Plätze genutzt werden würden. „Ich bin guter Dinge, dass das klappt!“, meint Jürgen Henschel.


Aki Takase und Alexander von Schlippenbach - Foto: Katja Neppert

Drei Tage im Piano-Rausch

Am ersten März-Wochenende hat die Kulturkirche Nikodemus ein zweites Mal das Pianofestival: Drei Tage hintereinander spielten junge und etablierte Künstler Klassik, eigene Kompositionen und Free Jazz Improvisationen auf unserem großartigen Steinway-Konzertflügel. Ein wunderbares Erlebnis zu hören, wie die verschiedenen Künstler das Instrument zum Klingen brachten! Und auch von den Musikern bekamen wir positive Rückmeldungen - der Flügel sei ein wahrer Genuss, die Akustik super, das Publikum sehr aufgeschlossen.

Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und wir freuen uns aufs nächste Mal!

Weiterlesen ...

nikodemusmagazin mrz19

Passion

Nikodemus Magazin März - Mai  2019

'Leidenschaft' - das ist es, was Passion übersetzt bedeutet. Und Leidenschaft für das Klavierspielen prägt unser Pianofestival Anfang März, auf das wir in unserem neuen Magazin ausführlich eingehen. Außerdem machen wir uns Gedanken über Leidenschaft im Allgemeinen und leidenschaftliche Frauen im Besonderen. Es gibt Hintergründe zur Passionszeit vor dem Osterfest und wunderschöne Passionsblumen.

Sie können die aktuelle Ausgabe (ca.2,8 MB) hier herunterladen

Weiterlesen ...

Veranstaltungen

Sa, 23. Mär 2019, 20:00 h - Gascoigne Quartet
So, 24. Mär 2019, 15:00 h - 18:00 h Kinderkultursonntag
Sa, 30. Mär 2019, 20:00 h - Madrigalchor Kreuzberg: Bach
So, 07. Apr 2019, 17:00 h - ZEITklang 'Himmelston und Erdenklang'
Sa, 13. Apr 2019, 20:00 h - Duo Abend

Gottesdienste

So, 24. Mär 2019, 10:00 h - Gottesdienst mit Abendmahl
So, 31. Mär 2019, 10:00 h - Gottesdienst mit Agapemahl
So, 07. Apr 2019, 17:00 h - ZEITklang Gottesdienst
So, 14. Apr 2019, 10:00 h - Gottesdienst
Do, 18. Apr 2019, 18:00 h - Gründonnerstag

kirchturm grafik

Mehr Informationen
zu unserem kulturellen Programm
finden Sie auf
art.kulturkirche-nikodemus.berlin

 

Anzeige: